Martina Janschak

Bassakkordeon

Martina Janschak

Martina Janschak ist Gründungsmitglied des Nürnberger Akkordeon-Ensembles und spielt dort das Bass-Akkordeon.

Bis 1990 nahm sie Unterricht an der Musik- und Singschule Marktredwitz und später zusätzlich auch Saxophonunterricht bei Erwin Jahreis.

Seit 1997 spielt sie sowohl im Nürnberger Akkordeonorchester als auch im Akkordeon-Ensemble. 2004 wirkte Martina Janschak zudem bei den Stummfilm-Musiktagen in Erlangen im Rahmen des Projekts „Juve Contre Fantômas" mit.

Sie nahm an zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben als Kammermusikerin und Orchesterspielerin teil.